Rechtliche Hinweise

Haftung
Obwohl der LVZ mit aller Sorgfalt auf den Inhalt der veröffentlichten Informationen achtet, kann hinsichtlich der Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen keine Haftung übernommen werden. Der LVZ behält sich ausdrücklich vor, jederzeit Inhalte ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern, zu löschen oder zeitweise nicht zu veröffentlichen.

Haftungsansprüche gegen den LVZ wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Verweise und Links
Verweise und Verknüpfungen auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb des Verantwortungsbereichs des LVZ. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin. Der LVZ erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung, den Inhalt und die Angebote der verknüpften Seiten hat. Informationen und Dienstleistungen von verknüpften Webseiten liegen vollumfänglich in der Verantwortung des jeweiligen Dritten. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt.

Copyright
Copyright, Lehrerinnen- und Lehrerverein Kanton Zug, 2014.
Der gesamte Inhalt ebenso wie Design und Layout der Website www.lvz.ch sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte gehören dem Lehrerinnen- und Lehrerverein Kanton Zug oder Dritten. Die Vervielfältigung des Materials oder Teilen davon in beliebiger schriftlicher oder elektronischer Form ist nur mit ausdrücklicher Erwähnung seitens des LVZ gestattet. Das Reproduzieren, Übermitteln, Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Website www.lvz.ch für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des LVZ untersagt.

Datenschutz
Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die Datenschutzgesetze hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Der LVZ hält diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

Wir bemühen uns, die Datenbanken mit allen Mitteln vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Beim Zugriff auf unsere Homepages werden keine persönlichen Daten gespeichert. Die Webserver unserer Hosting-Provider registrieren lediglich unpersönliche Nutzungsdaten, welche für den LVZ so aufbereitet werden, dass Trends erkennbar sind, um das Angebot entsprechend zu verbessern (Logfiles). Die Nutzungsdaten werden nicht mit persönlichen Daten verknüpft.

top