Kollektive Mitgliedschaften

Der LVZ ist offizieller Verhandlungspartner der Regierung und vertritt daher sämtliche Lehrpersonen des Kantons und der Gemeinden gegenüber der Regierung und der Öffentlichkeit.

Unsere Verhandlungen und Vernehmlassungen haben Einfluss auf kantonale Gesetze, wie das Personalgesetz des Kantons Zug und sind damit für alle öffentlich-rechtlichen Angestellten (z.B. der Kirchgemeinden oder Musikschulen) von Bedeutung.

Für Berufsorganisationen im Bildungsbereiche, welche dem LVZ und LCH angehören wollen, bieten wir die Möglichkeit einer Kollektivmitgliedschaft. Dadurch profitieren alle Mitglieder des Kollektivs von unseren Vergünstigungen und der Berufsrechtsschutzversicherung.

Zudem unterstützen sie die standespolitische und pädagogische Arbeit des LVZ finanziell und durch Ihr Knowhow in Bildungsfragen.

top